Wegener

Gegründet im Jahr:  1817
Sitz:

Hutfabrik Wegener

Vogelsbergstraße 157

D-3641 Lauterbach

email: kontakt@wegener.org
website: www.wegener.org
www.facebook.com/pages/RM-Wegener/148336051846063

1817 eröffnete Nicolaus Hinrich Dubbers  in Hamburg-Altona eine Hutfabrik.

Als Handelsgesellschaft wurde das Unternehmen erst 1867 eingetragen.

Der spätere Firmenmitinhaber Robert Wegener beschloss 1884 die Fabrik

nach Hessen in der Nähe der Stadt Lauterbach zu verlegen. Hier fand er ein

passendes Grundstück auf einer ehemaligen Spinnerei die abgebrannt war.

Schuld an dem Umzug waren die rasant steigenden Lohnkosten in Altona.

Die Lizenz für die Herstellung der Resistol-Markenhüte erhielt Wegener 1958.

Seit 1964 produziert Wegener regelmässig für die Nationalmanschaft bei den

olympischen Spielen.Aktuell führt Hans Theodor Wegener die Firma.

Die Hutmanufaktur hat zurzeit ca. 100 Mitarbeiter.