Mütze

Die Mütze ist eine sehr alte Kopfbedeckung, die besonders bei Schnee und Kälte getragen wird, um den gesamten Kopf zu schützen. Es gibt unzählige Formen und Materialien, die für eine Mütze genutzt werden. Besonders beliebt sind Strickmützen oder Mützen aus Wolle. Aber auch Wildledermützen mit Fell oder Mützen wie die Fliegermütze oder Kappen-Ableger wie die Baskenmütze werden immer wieder gern getragen. In Deutschland ist die vielleicht bekannteste Mütze die Pudelmütze, die sich durch eine Bommel von anderen Kopfbedeckungen dieser Art abhebt.

Beanie – das Ding ohne Bommel

Seit einigen Jahren steht die Beanie sehr hoch ind er Gunst der Menschen. Diese schöne Strickmütze ist sehr häufig aus Wolle oder Baumwolle (Rippenstrick) angefertigt und entspricht einer Pudelmütze, der ihre Bommel fehlt. Dadurch wirkt das obere Ende der Mütze etwas kantig, was den besonderen Reiz der Beanie ausmacht.

Die Beanie-Mütze gibt es in verschiedenen Farben und Mustern. Wer es etwas auffälliger mag, kann eine Oversize-Beanie wählen. Diese ist deutlich länger. Darunter lassen sich zum Beispiel Haare verstecken oder die Mütze kann so nach hinten drapiert werden, dass sie wie eine Verlängerung des Kopfes wirkt. Eine Oversize-Beanie ist ein echter Hingucker. Besonders attraktive Modelle von Beanies und Oversize-Beanies gibt es von Eisbär und einigen Sportmarken wie Nike.

Baskenmütze

Einen völlig anderen Stil verfolgt die Baskenmütze. Diese ist aus hochwertigem Wollfilz angefertigt und besitzt einen kleinen Stummel an der Oberseite. Die Kopfbedeckung ist auch als Franzosenmütze bekannt und ist ein französisches Symbol für Freiheit und Individualität. Sie passt gut zu einem langen Mantel oder zu einem legeren Hemd.

Die Fliegermütze – mit Ohrenklappen

Eine völlig andere Art von Kopfbedeckung stellt die Fliegermütze dar, die auch Russenmütze genannt wird. Diese Mütze besteht aus Leder oder Wildleder und ist mit Fell gefüttert. Das besondere Kennzeichen sind Ohrenklappen, die an den Seiten angebracht sind. Die Fliegermütze schützt vor Wind und Kälte und macht im Winter richtig viel Spaß, zumal sie modisch alltagstauglich ist und gut zu Mantel und Stiefeln passt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.